Werkstattberichte ab 1999

Seit 1979 wurde jährlich ein Workshop zu einem Schwerpunktthema durchgeführt und anschließend in einem “Werkstattbericht” dokumentiert. Seit 1999 werden die Werkstattberichte veröffentlicht und sind im Buchhandel erhältlich.

Werkstattberichte ab 1999

  1. GfP – Gesellschaft für Programmforschung (Hrsg):
    Better Regulation: Bessere Institutionen und Normen als Voraussetzung für erfolgreiches Regieren, 2009 – Eul Verlag
  2. Dieter Schimanke (Hrsg.):
    Qualität und Ergebnis öffentlicher Programme, 2007 – Waxmann-Verlag
  3. Dieter Schimanke, Andrea Fischer, Mathias Bucksteeg (Hrsg.):
    Wie lernt Politik?, 2006 – Waxmann-Verlag
  4. Sabine Kropp, Ricardo Gomèz (Hrsg.):
    Sozialraum Europa, 2006 – Waxmann-Verlag
  5. Gisela Färber, Jürgen Schupp (Hrsg.):
    Der Sozialstaat im 21. Jahrhundert, 2005 – Waxmann-Verlag
  6. Stefan Ramge, Prof. Dr. Günther Schmid (Hrsg.):
    “Management of Change” in der Politik, 2003 – Waxmann-Verlag
  7. Eugen Dick, Heinrich Mäding (Hrsg.):
    Bevölkerungsschwund und Zuwanderungsdruck in den Regionen, 2002 – Waxmann-Verlag
  8. Gisela Färber, Bernhard Seidel (Hrsg.):
    Subventionsabbau: Führt eine andere Subventionspolitik endlich zum Erfolg?, 2002 – Waxmann-Verlag
  9. Viktor Steiner, Heimfrid Wolff (Hrsg.):
    Mismatch am Arbeitsplatz – Was leistet die Arbeitsmarktpolitik?, 2001 – Waxmann-Verlag
  10. Bernhard von Rosenbladt (Hrsg):
    Bildung in der Wissensgesellschaft, 1999 - Waxmann-Verlag

Die Werkstattberichte sind über die Geschäftsstelle der GfP zu beziehen.